Holz-Aluminium-Fenster

Hammes-Holzfenster mit Aluminium-Vorsatzschale

Hammes Holz-Alu-Fenster

Design trifft Wohnlichkeit

Holzfenster sind extremen Witterungseinflüssen ausgesetzt. Stürme, Regen, Eis im Winter und im Sommer Oberflächentemperaturen bis 75 Grad. Eine Möglichkeit, die Fenster zu schützen ist die Kombination des natürlichen Materials mit einer Außenhaut aus Aluminium. Das Holz auf der Innenseite bietet beste Wärmedämmung und zugleich bleibt die Behaglichkeit im Innenraum erhalten. Auf der Außenseite stellt Aluminium aufgrund seiner wartungsarmen und langlebigen Oberfläche die optimale Kombination dar. Holz/Aluminium Fenster müssen nicht gestrichen werden.

MIRA - Die passende Lösung für jede Anforderung

Innen behaglich, außen widerstandsfähig! Das System GUTMANN MIRA bietet maßgeschneiderte Lösungen für jede Anforderung, für Wohngebäude ebenso wie für Objektbauten. Hinter klassischer, flächenversetzter Optik steckt grundsolide Technik mit hervorragenden Kennwerten. Alle gängigen Fensterkonstruktionen, Öffnungsarten und Fensterformen, auch Schrägfenster, Rund-, Segment- oder Spitzbögen, können in verschiedenen Profildesigns ausgeführt werden.

Das System GUTMANN MIRA kann sowohl in Doppelfalz-, Einfalz- als auch in Schrägfalzkonstruktion ausgeführt werden. Die Ausführung als Verbundflügelkonstruktion, Flügelvariante oder Schrägfalzkonstruktion bietet weitere Möglichkeiten der Fenstergestaltung. Ein breites Spektrum an Dichtungen bietet für jeden Anwendungsbereich die optimale Lösung.

Technische Daten:

Hammes Holzfenster Profilschnitt
  • Haken

    Holzdicke 78mm

  • Haken

    Drei umlaufende Silikondichtungen

  • Haken

    Ug Glas mit 0,6 W/m²K

  • Haken

    Uf ca. bei 1,1 W/m²K

  • Haken

    Außen Wetterschutz gegen Sonne und Wasser durch die Aluminiumvorsatzschale

  • Haken

    Innen freie Holz- und Farbwahl (Kiefer, Lärche, Meranti, Eiche und alle RAL Farbtöne oder Klarlack für Holzoptik)

  • Haken

    Keine Holzpflege mehr nötig

  • Haken

    Standfestigkeit von Holz gepaart mit der Langlebigkeit von Aluminium

Holz-Aluminium Profil

Das bewährte Hammes-Holzfenster mit Aluminium-Vorsatzschale MIRA.
Ansichtsdetails können aufgrund produktionstechnischer Abhängigkeiten Änderungen unterliegen.

MIRA contour - Konstruktion mit klarer Optik

Das System MIRA contour zeichnet sich durch seine klare, kantige Optik aus. Die Ausführung kann sowohl in flächenbündiger als auch in flächenversetzter Ansicht erfolgen. Alle gängigen Fensterkonstruktionen, Öffnungsarten und Fensterformen, auch Schrägfenster, Rund-, Segment- oder Spitzbögen, können ausgeführt werden.

Vorteile MIRA / MIRA contour

  • Haken

    Optimaler Wetterschutz durch großzügig hinterlüftete Rahmen, die spannungsfrei auf dem Holz befestigt sind.

  • Haken

    Reduzierte Heiz-, Instandhaltungs- und Wartungskosten.

  • Haken

    Beste Dämmwerte senken den Energieverbrauch. Erhaltung des nachwachsenden Rohstoffes Holz durch optimalen Witterungsschutz

  • Haken

    Grundsolide Technik mit hervorragenden Kennwerten sorgt für Fenster, die ein Leben lang halten.

  • Haken

    Montagefreundliche und wirtschaftliche Befestigung.

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Holz-Aluminium-Fenstern.

  Kontaktieren Sie uns!

Quelle der auf dieser Seite gezeigten Texte: GUTMANN Bausysteme GmbH 2018

Wir sind Ihr Spezialist aus der Region und Ihr Ansprechpartner vor Ort.